SPRECHERKOMBINAT

 
Referenzen
 
Künstler

Seit 1998 ist meine Stimme für zahlreiche Radio- und (Firmen-) Videoprojekte sowie für Ansagen im Unterhaltungsbereich im Einsatz.

Ich war u.a.:

105'5 Spreeradio- Comedy-Sprecher für hunderte Produktionen von 105'5 Spreeradio in Berlin

- Moderator studentischer Radioprojekte in Erfurt und München sowie
diverser Bühnenshows in Köln und Berlin

- Erzähler für die interkulturelle Radio-Dokumentation "Die Sprachen Moabits" (http://www.arteleggenda.de/moabit/)

Herbert Feuerstein- Aufnahmeleiter und Tonregisseur der Hörbücher
"Feuersteins Drittes" (2004), "Die Tagebücher des W.A. Mozart" (2005) und "Kein Kuß für Mutter... ...und andere Geschichten" (2006) mit Herbert Feuerstein

Eine Einschätzung meiner Arbeitsweise von Humor-Veteran Herbert Feuerstein hören Sie HIER (mp3).

Stimmliche Aus- und Weiterbildung:

- Sprecherziehung/Trainings mit Kommunikationstrainer Gerold Grove und Schauspielerin und Synchronsprecherin Carmen Molinar

Christian Rode- Sprechtraining Hörspiel mit
Schauspieler und Synchronsprecher Christian Rode in den Studios der Berliner Johannisthal-Synchron

- Sprechtraining Synchron mit den Synchron-Regisseuren und -Sprechern Mario von Jascheroff und Peter Minges

- Sprechtraining Hörbuch mit Schauspielerin und Synchronsprecherin Irina von Bentheim